Fahrzeugrückgabe



Sprachnavigation

Fahrzeugrückgabe Koordinierte Rücknahme des Fahrzeuges

Am Ende der Vertragdauer muss das Fahrzeug, sofern nicht anders vereinbart, an eine Partnergarage von Post Company Cars AG zurückgegeben werden.

Für die Rückgabe werden Sie von der Partnergarage kontaktiert.

Folgende Arbeiten sind durch den Fahrer oder die Fahrerin vor der Rückgabe des Dienstfahrzeuges zu berücksichtigen:

  • Das Fahrzeug muss sauber gereinigt zurückgegeben werden (allfälllige Kosten einer notwenigen Nachreinigung werden dem Nutzer belastet).
  • Allfällige Mängel oder Schäden mittels Schadenmeldung vor der Rückgabe melden.
  • Alle Fahrzeugschlüssel, Reserveschlüssel sowie Tankkarte(n) ins Fahrzeug legen.
  • Zusatzräder oder -reifen ins Auto legen.
  • Fahrzeugdokumente auf Vollständigkeit überprüfen (Fahrzeugausweis, Serviceheft, Bedienungsanleitung, Bordmappe usw.).
  • Der Fahrzeugtank muss mindestens halbvoll sein.
  • Fahrzeug zum vereinbarten Termin der Partnergarage bringen.
  • Das Rücknahmeprotokoll (wird von der Garage mitgebracht) muss geprüft und unterzeichnet werden.

Für fehlende Gegenstände sowie nicht deklarierte Mängel kann der Fahrer oder die Fahrerin haftbar gemacht werden.

Die oben genannten Hinweise gelten nur für Fahrzeuge die durch Post Company Cars AG finanziert werden.

Notrufnummern in der Schweiz
Europäische Notrufnummer 112
Polizeinotruf ganze Schweiz
117
Feuerwehr
118
Sanität
144
Tox-Zentrum
145
Inforoute
163
Rega
1414

Kontakt

Adresse

Post Company Cars AG
Servicecenter
Stöckackerstrasse 50
3030 Bern
Schweiz

Telefonisch

+41 (0)58 338 88 88
CHF 0.08/Min. vom Schweizer Festnetz

Elektronisch

service.companycars@post.ch